Direkt zu:
Sprache
Facebook
Aktives Stadtzentrum

Detailansicht

15 Crusauer Kupfer- & Messingfabrik

1633

  • Gründung eines Hammerwerkes zur Metallverarbeitung an der Crusau (bei Flensburg)

1800

  • Kupfer- und Messingwerk im Herzogtum Schleswig

1915

  • Errichtung einer Filiale als Metallgießerei Max Irmscher in Mügeln (heute Heidenau)

1945

  • Einstellung der Produktion in Heidenau

1952

  • Autolackiererei Wilhelm auf einer Teilfläche

1970

  • Motorradhandel Kobel auf einer Teilfläche

2015

  • Entwicklung eines Wohngebietes

Kontakt

Zentrumsmanagement
Vorortbüro
Bahnhofstraße 8
01809 Heidenau

Telefon03529 5268655
E-Mail oder Kontaktformular