Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
Aktives Stadtzentrum

Projekte

Im Stadtzentrum ist was los. Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Projekte.
Vergangene Projekte gibt es im Archiv.

Heidenauer Citylauf

Über 220 Teilnehmer starteten sportlich beim 1. Heidenauer Citylauf in den Frühling.

Möchten Sie diesen Inhalt von Facebook laden?

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Tag der Städtebauförderung 2017

Anlässlich des bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“ entstand im Auftrag der Stadt Heidenau diese kleine Dokumentation über das Fördergebiet „Heidenau-Stadtzentrum“.

Möchten Sie diesen Inhalt von YouTube laden?

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Spielskulptur "Der Reifenmacher"

Mit der Aufstellung des ersten Elementes zu Heidenauer Berufen, findet die Umsetzung des Freiraumkonzeptes „Heidenauer Industriegeschichte“ ihre Fortsetzung.
Wer mag kann am Eingang zur Ernst-Thälmann-Straße Fakten rund um den Beruf des Reifenmachers und den Fertigungsprozess erfahren. Wer einfach nur Spiel und Spaß haben möchte, kann versuchen, alle Reifen des Stapels anzudrehen.

Bodenrelief „Heidenauer Industriegeschichte“

Heidenaus Stadtgeschichte ist vor allem auch Industriegeschichte. Sie handelt vom Unternehmergeist und Innovationsstreben, von industriellem Fortschritt und Betriebsamkeit. Aus Heidenau kommen bis heute Reifen verschiedenster Art und hochwertige Möbel, hier wird Papier produziert und werden Netze geknüpft. Einiges hat die Wechselfälle der Geschichte überdauert, Anderes ist unwiederbringlich verloren. Und immer wieder entsteht auch etwas Neues.
Aber, wo lagen die Betriebe, die man bald nur noch vom Hörensagen kennt? Was wurde dort hergestellt und was ist aus den Unternehmen geworden?
Ein Bodenrelief auf dem Heidenauer Marktplatz gibt Auskunft dazu. Insgesamt 36 Betriebe, die für Heidenaus Entwicklung von besonderer Bedeutung waren sind hier dargestellt.
Im November 2016 wurde das Relief feierlich eingeweiht und der Öffentlichkeit übergeben.

Barrierefreier Zugang zum neuen Hörgerätezentrum

Das Ladenlokal Ernst-Thälmann-Straße 13 wurde nach mehrmonatigem Leerstand als Hörgerätezentrum wiedereröffnet.
Während die Innenräume so konzipiert sind, dass eine barrierefreie Nutzung möglich ist, erfolgte der Zugang von der Straße bisher über zwei Treppenstufen.
Um die Situation für die überwiegend ältere Kundschaft zu verbessern, wurden diese Stufen durch eine flach geneigte Rampe ersetzt.

Zwei Markthütten für das Stadtzentrum

Um die Organisation von Veranstaltungen künftig zu vereinfachen und zugleich Miet- und Transportkosten zu sparen, wurden vom Interessenverein Stadtzentrum und mit Unterstützung aus dem SOP-Verfügungsfonds zwei zusätzliche Markthütten angeschafft.
Diese werden für eigene Veranstaltungen des Interessenvereins genutzt und stehen darüber hinaus auch anderen Heidenauer Vereinen im Stadtzentrum zur Verfügung.
Die Hütten sind gebraucht und wurden noch einmal komplett aufgearbeitet. Die weitere Pflege und Instandhaltung übernimmt der Interessenverein.
Eine ebenfalls über den Verfügungsfonds bezuschusste Weihnachtsbeleuchtung komplettiert das Bild.

Kontakt

Zentrumsmanagement
Vorortbüro
Bahnhofstraße 8
01809 Heidenau

Telefon03529 5268655
E-Mail oder Kontaktformular