Direkt zu:
Sprache
Facebook
Barockgarten Großsedlitz

Barockgarten Großsedlitz

Der Barockgarten Großsedlitz ist eine der eigenwilligsten und vollkommensten Kompositionen im Bereich der barocken deutschen Gartenkunst.

Heitere, sonnendurchflutete Gartenräume auf mehreren Ebenen angelegt, wechseln sich ab mit schattigen, lauschigen Plätzen. Zu den besonderen Kostbarkeiten der Gartenanlage gehören originale Sandsteinskulpturen. Eine Vielfalt von Wasserspielen sowie das füllige Farbenspiel der Blumenrabatten belebt die Gartenräume.

Der Kurfürst von Sachsen und König von Polen, August der Starke, kaufte das seit 1719 schon teilweise bebaute Gelände des Reichsgrafen von Wackerbarth ab und ließ eine Gartenanlage im französischen Stil nach seinem höfischen Anspruch planen.
Der königliche Garten zu Großsedlitz diente für rauschende Feste, z.B. für das Ordensfest des weißen polnischen Adlers.

Nach fast 300 Jahren Geschichte präsentiert sich die Gartenanlage wieder in einem ausgezeichneten Erhaltungszustand. Wo einst die höfische Gesellschaft feierte, bietet heute der Garten einen sanften Tourismus - Erholung und Kunstgenuss vereinen sich.

Förderverein

Telefon0351 8027825
Fax03529 563999
www.barockgarten-grosssedlitz.de
E-Mail oder Kontaktformular

Kontakt

Barockgarten Großsedlitz
Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen
Parkstraße 85
01809 Heidenau

Telefon03529 56390
E-Mail oder Kontaktformular