Direkt zu:
Sprache
Facebook
Rathaus

Kontakt

Anschrift

Telefon03529 571-0
Fax03529 571-199
E-Mail oder Kontaktformular

Kontakte zu den Ämtern

Öffnungszeiten

Montag 8:30 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 15:30 Uhr
Dienstag 8:30 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 8:30 bis 12:00 Uhr, 13:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:30 bis 12:00 Uhr

 

Hinweise zur Eröffnung des Zugangs elektronischer Kommunikation

Wenn Sie eine E-Mail schicken, dann beachten Sie bitte folgende Punkte:

Dateianhänge:

Wenn Sie Dateien anhängen, verwenden Sie ausschließlich folgende Dateiformate:

  • Adobe Acrobat (.pdf)
  • Grafikobjekte (.bmp, .jpg, .gif, .tif)
  • Microsoft Word (.docx)
  • Microsoft Excel (.xlsx)
  • Microsoft Powerpoint (.pptx)

Verwenden Sie abweichende Formate, so kann die E-Mail nicht bearbeitet werden. Bitte beachten sie, dass die Liste regelmäßig aktualisiert wird. E-Mails, deren Dateianhänge Makros oder sonstige ausführbare Dateien enthalten, werden nicht bearbeitet.

E-Mails, deren Größe 4 MB überschreitet, können nicht angenommen werden.
E-Mails, die ausführbare Dateianlagen und/oder passwortgeschützte Dateien beinhalten (exe, selbstentpackende Zip, rar, pif, bat, com) werden nicht entgegengenommen. Außerdem werden aus Sicherheitsgründen veraltete Office-Formate (Office 2003 und älter) wie doc, xls, ppt etc. automatisch aus den Anlagen entfernt.

Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, können nicht in elektronischer Form entgegengenommen werden. Wir bitten Sie deshalb, in diesen Fällen auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen.

Die vorstehenden Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Stadt Heidenau und gelten nicht für Verweise auf Angebote von Dritten, wie z.B. anderen Behörden.

Wichtig:

Bitte beachten Sie, dass bei einer Kontaktaufnahme über den Mail-Client der Internetseiten der Stadt Heidenau immer der Postmaster des Web-Servers die automatisierte Weiterleitung übernimmt. Wenn Sie auf die Nachricht antworten wollen, darf nicht die Funktion "Antworten" gewählt werden (dann kommt die Antwort zum Postmaster), sondern es muss als Mail-Adresse die im Text aufgeführte Absender-Mail-Adresse kopiert und eingetragen werden.

Elektronische Signierung und Verschlüsselung

Die Stadt Heidenau eröffnet, zur Zeit noch auf EU-DLR relevante Verwaltungsverfahren beschränkt, den Zugang für elektronisch signierte und verschlüsselte Nachrichten. Für die Übermittlung solcher Nachrichten gelten folgende Rahmenbedingungen:

  • Die Übermittlung bzw. Entgegennahme von verschlüsselten Nachrichten erfolgt ausschließlich über Online-Postfächer des Secure Mail Gateway des Freistaates Sachsen.
  • Sie können die Zugangsdaten und ein Online-Postfach beantragen.
  • Die Stadt Heidenau ist im Secure Mail Gateway über diese Online-Postfach-Adresse zu erreichen: gap@heidenau.de


Zugangsvoraussetzungen

Dateiformate:

Folgende Formate als Anhänge zur E-Mail werden akzeptiert:

  • Textdokumente: TXT-Format (.txt); PDF-A-Dokumente (.pdf); MS-Word ab Version 97 (.doc)
  • Bilddokumente: TIFF-Format (.tif); JPG-Format (.jpg)

Größe: Nachrichten dürfen eine Gesamtgröße von 5 MB nicht überschreiten.

In allen zulässigen Formaten dürfen keine automatisieren Abläufe oder Programmierungen (so genannte Makros) und kein Kennwortschutz verwendet werden. Verwenden Sie abwei-chende Dateiformen oder ausführbare Programme, so wird die E-Mail abgewiesen.

Signaturen:

Unterstützt werden folgende Formate:

  • nach dem Public Key Cryptography Standard 7 (PKCS#7)
  • PDF mit eingebeteten PKCS#7 Signaturen

Hinweis: Sofern eine Nachricht nicht verarbeitbar ist, werden Sie vom Empfänger darüber informiert.

Anträge oder Dokumente, welche eine Unterschrift erfordern, müssen Sie mittels einer Signaturkarte qualifiziert elektronisch signieren.

Hierfür benötigen Sie:

  • eine Signatursoftware
  • eine von einem Trust-Center ausgegebene Signaturkarte
  • ein Signaturkartenlesegerät (mindestens Sicherheitsklasse 2)

Die Stadt Heidenau setzt den Governikus Signer als Signatursoftware ein. Auf der Webseite des Freistaates Sachsen können Sie den entsprechenden Downloadlink anfordern.

Sie können alternativ auch Formulare online ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und per Post zusenden.