Direkt zu:
Sprache
Facebook
Rathaus

Bürgerservice

A B CDE F G H IJK L M NOP QR S TUV W XYZ Alle

Baumfällung

Geschützte Gehölze sind gemäß § 2 der Gehölzschutzsatzung:

auf einem unbebauten Grundstück

  • Gehölze mit einem Stammumfang größer als 30 cm in einer Stammhöhe von 1 m vom Erdboden aus gemessen;
  • vom Schutz ausgenommen: Obstbäume (außer Walnussbäume und Esskastanien), – Streuobstwiesen nach § 26 Abs. 1 Nr. 6 Sächsisches Naturschutzgesetz

auf mit einem Gebäude bebauten Grundstück

  • Gehölze mit einem Stammumfang größer als 100 cm in einer Stammhöhe von 1 m vom Erdboden aus gemessen;
  • vom Schutz ausgenommen: Obstbäume (außer Walnussbäume und Esskastanien), Streuobstwiesen nach § 26 Abs. 1 Nr. 6 Sächsisches Naturschutzgesetz sowie Nadelgehölze, Pappeln, Birken, Weiden und abgestorbene Bäume

Fällzeitraum

Die Stadt Heidenau hat die Ausnahmegenehmigung in der Regel aus Naturschutzgründen für den Zeitraum vom 01. März bis 30. September auszusetzen oder sie auf die Zeit vom 01. Oktober bis zum Ende des Monats Februar zu befristen.

Zuständig

Bauamt
Nordstraße 27
01809 Heidenau

Telefon: 03529 571-451
Fax: 03529 571-196
E-Mail oder Kontaktformular

Dokumente

Öffnungszeiten
im Rathaus

Montag
  08:30 bis 12:00 Uhr
  13:00 bis 15:30 Uhr

Dienstag
  08:30 bis 12:00 Uhr
  13:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch
  geschlossen

Donnerstag
  08:30 bis 12:00 Uhr
  13:00 bis 18:00 Uhr

Freitag
  08:30 bis 12:00 Uhr