Direkt zu:
Sprache
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
Mitteilung vom 27.09.2017

Übergabe Fördermittelbescheid Breitbandausbau

Am 27. September 2017 übergab der Staatssekretär des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Stefan Brangs, in seiner Funktion als Beauftragter der Staatsregierung für Digitales, in der Heidenauer Galvanik die Fördermittelbescheide für den Breitbandausbau an die Städte Heidenau, Dippoldiswalde und die Gemeinde Reinhardtsdorf-Schöna.

Bürgermeister Jürgen Opitz konnte für die Stadt Heidenau Fördermittel des Landes in Höhe von 592.916 Euro in Empfang nehmen. Gemeinsam mit der Zuwendung aus Bundesmitteln in Höhe von 741.145 Euro und dem Eigenanteil der Stadt Heidenau in Höhe von 148.230 Euro werden in Heidenau 1.482.291 Euro in den Ausbau des Breitbandnetzes investiert.