Direkt zu:
Sprache
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
Mitteilung vom 13.04.2017

Finanzierung für Anbau Pestalozzi-Gymnasium gesichert

Am 10. April ging der Zuwendungsbescheid für das EFRE-Projekt „Errichtung Anbau einschließlich Aufzug - Pestalozzi-Gymnasium“ von der Sächsischen Aufbaubank bei der Stadt ein. Für die ca. 2,9 Mio. Euro Baukosten stehen insgesamt rund 2,2 Mio. Euro Fördergelder für den Anbau der Klassenräume zur Verfügung. Damit ist die Finanzierung der Baumaßnahme gesichert.

Mit einem 5-geschossigen Erweiterungsanbau am westlichen Giebel des denkmalgeschützten Hauptgebäudes werden fehlenden Unterrichtsräume geschaffen, der fehlende 2. Rettungsweg umgesetzt und die barrierefreie Erschließung durch den Einbau eines behindertengerechten Aufzuges realisiert. Der geplante Anbau soll neben der Nutzung für schulische Zwecke auch für öffentliche Veranstaltungen und als Evakuierungsstandort für die Stadt Heidenau genutzt werden.

Am 12. April wurde das Bauschild vor Ort errichtet. Derzeit läuft die Vergabe der Bauleistungen. Geplant ist der Baubeginn mit vorbereitenden Maßnahmen im Mai 2017. Mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 soll der Anbau bereits zur Nutzung zur Verfügung stehen.