Direkt zu:
Sprache
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
Mitteilung vom 13.07.2017

Instandsetzung Wiesenstraße und Pillnitzer Straße

Ab 17. Juli 2017 beginnen die Arbeiten zur Instandsetzung der Wiesenstraße und der Pillnitzer Straße. Beide Straßen wurden während des Hochwassers 2013 beschädigt.

Nun erfolgt durch die Firma SAZ GmbH Straßenbau von A-Z aus Dresden die Schadensbeseitigung an der Bordanlage der Wiesenstraße, dem Gerinne sowie den Anpassungsflächen der Fahrbahn und den Gehwegen.

Vorgesehen sind der Abbruch der vorhandenen Gerinne und Bordanlagen, die Neuanlage der Bordrinne sowie die Herstellung von Trag- und Deckschichten der Fahrbahn einschließlich deren Einfassungen.

Während der Baumaßnahme bleibt die Wiesenstraße für den Straßenverkehr halbseitig gesperrt. Die Bauarbeiten auf der Pillnitzer Straße beschränken sich auf eine Bordregulierung in dem Bereich Wiesen- und Wasserstraße, sodass in diesem Bereich keine halbseitige Sperrung erforderlich wird. Voraussichtlich Anfang September 2017 werden die Arbeiten beendet sein.