Direkt zu:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Facebook
Luftbild Heidenau Nord
Mitteilung vom 07.05.2018

Stadtteilpicknick am Fritz-Gumpert-Platz

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte das Bürgerzentrum „Gemeinsame Wege gehen“ am 05. Mai zahlreiche Gäste zum Stadtteilpicknick am Fritz-Gumpert-Platz. Erste Beigeordnete Marion Franz lud die Besucher zu einem kurzweiligen Nachmittag rund um den Spielplatz ein.

Nach einer kleinen Verzögerung starteten die Kinder der Theater-AG der Heinrich-Heine-Grundschule mit der Aufführung ihres Musicals „Das Dschungelbuch“. In wunderschönen bunten Kostümen erzählten sie die Geschichte von Mogli und seinen lustigen Abenteuern im Dschungel. Das mitreißende Theaterstück mit tierisch cooler Musik erhielt jede Menge Beifall.

Im Anschluss erfreuten die Damen des Vereins „Freunde des Seniorentanzes Sachsen e.V.“ die Zuschauer mit ihren tänzerischen Darbietungen. Wer gern einmal mitmachen möchte, ist herzlich zum „Schnuppern“ dienstags ab 12:30 Uhr ins Gemeindehaus der Baptistengemeinde Heidenau, Waldstraße 16, eingeladen.

Nach dem Auftritt der Band „Paradiso“ erwarteten die Besucher weitere tolle Dinge zum Mitmachen und Selbermachen. Ob Dosenwerfen, Bewegungs-Parcours oder andere sportliche Spiele – hier konnten sich Jung und Alt gemeinsam austoben. Im Kreativbereich wurde nach Herzenslust gebastelt. Auch Hüpfburg, Bällebad oder Tanzecke luden zum Bewegen ein. Leckere, selbstgemachte Köstlichkeiten verwöhnten die Gaumen der Gäste und entspannende Auszeiten versprachen die vielen Liegestühle und Hängematten.

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages „Inklusion von Anfang an“ organisierte das Bürgerzentrum des Christlichen Jugenddorfwerks Deutschland (CJD) die Veranstaltung.